Seiten

Sonntag, 3. Juli 2011

Ein fleissiges Week-end

Als erstes gab es ein Häcktop für meine Tochter.
Die Passe sowie die Blume auf der Vorderseite sind gehäckelt.


Danach waren Schlafsäcke an der Reihe.
Der Schlafsack links ist zu verkaufen, die beiden anderen sind für unsere zukünftige Tochter
damit sie immer einen hat, auch wenn der andere in der Wäsche ist, was bei Babys ja noch oft vorkommt ;-)


Sarouelhosen gefallen mir wirklich sehr gut, an Erwachsenen aber vor allem an Kindern!
Seit Freitag ist es etwas kühler geworden, zu kalt für Röcke und Shorts, aber zu heiss für Jeanshosen, aus diesem Grund entstand diese Sarouelhose aus Candybugs Stoff in Grösse 86 für meine Tochter.
Sobald ich ein klein wenig Zeit habe werde ich ihr noch eine kurze oder 3/4 Sarouel nähen für die heisseren Tage, sie liebt ihre neue Sarouel nämlich .-)

Die Idee zum Häcktop stammt aus einem E-Book von Farbenmix: Häcktop
Für die Schlafsäcke hatte ich eine kostenlose Anleitung gefunden, die ich als Inspiration nahm und abänderte
Die Sarouelhose wurde nach dem E-Book von luusmüüs genäht: Sarouel "ça roule!"

Keine Kommentare:

Kommentar posten